Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


fn2:datei-upload

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
fn2:datei-upload [2019/07/31 09:58]
christoph [Verschlüsselung]
fn2:datei-upload [2019/11/13 09:16] (aktuell)
christoph [Verschlüsselung]
Zeile 117: Zeile 117:
 Selbstverständlich müssen die Werte sinnvoll gewählt werden, z.B. sollte FN2LM.UPLOAD_SUFFIX den Wert "​LM/"​ oder ähnlich haben. Selbstverständlich müssen die Werte sinnvoll gewählt werden, z.B. sollte FN2LM.UPLOAD_SUFFIX den Wert "​LM/"​ oder ähnlich haben.
  
 +Da für Klausur-Uploads eine Fächer/​Prüfungsspezifische Begrenzung der Anzahl nur wenig Sinn macht, kann die maximale Anzahl der hochladbaren Dateien global in der FN2LM-web.xml mit dem Init-Parameter '​UPLOAD_LIMIT'​ eingestellt werden:
 +
 +  <​init-param>​
 +      <​description>​Anzahl der max. Klausuren, die pro Prüfungszeitraum hoch geladen werden dürfen</​description>​
 +      <​param-name>​UPLOAD_LIMIT</​param-name>​
 +      <​param-value>​3</​param-value>​
 +  </​init-param>​
 +
 +Ist der Wert negativ, nicht vorhanden oder nicht als Zahl interpretierbar,​ können beliebig viele Uploads durchgeführt werden.
 =====Verschlüsselung===== =====Verschlüsselung=====
 Wenn gewünscht, können die hochgeladenen Klausuren zusätzlich verschlüsselt werden. Dazu muss in der FN2LM-web.xml ein Init-Parameter ENCRYPT_KLAUSUREN mit dem Wert true hinterlegt werden: Wenn gewünscht, können die hochgeladenen Klausuren zusätzlich verschlüsselt werden. Dazu muss in der FN2LM-web.xml ein Init-Parameter ENCRYPT_KLAUSUREN mit dem Wert true hinterlegt werden:
Zeile 141: Zeile 150:
   </​init-param>​   </​init-param>​
  
-Valide Werte können [[https://​docs.oracle.com/​javase/​8/​docs/​technotes/​guides/​security/​StandardNames.html#​impl|hier]] entnommen werden.+Valide Werte können [[https://​docs.oracle.com/​javase/​8/​docs/​technotes/​guides/​security/​StandardNames.html#​impl|hier]] entnommen werden ​(sind jedoch nicht alle implementiert,​ bei Bedarf bitte bei uns nachfragen).
  
 Die Parameter sind **alle optional**. Wenn sie nicht vorhanden sind, werden folgende Defaults genutzt: Die Parameter sind **alle optional**. Wenn sie nicht vorhanden sind, werden folgende Defaults genutzt:
fn2/datei-upload.1564559898.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/07/31 09:58 von christoph